Bosch ebike System Classic


 

Am liebsten bin ich mit meiner Frau und unseren ebikes mit Bosch Mittelmotor unterwegs.

Ich werde hier nach und nach unsere schönsten Touren einstellen.

Wegen einem kaputten Knie hat alles angefangen. Damals konnte ich mir nicht vorstellen ein Fahrrad mit Motor zu fahren, schließlich bin ich ja vorher mit dem MB jeden Berg hochgefahren, aber um weiter Fahrrad fahren zu können sind wir auf die ebikes umgestiegen.

Mit unseren Rädern kommen wir jeden Buckel hoch und den danach auch noch. Es gibt doch fast nix schöneres als irgendwo hoch zu fahren und sich dann die Gegend anzusehen. Natürlich ist uns schon mal der "Saft" ausgegangen, dann haben wir an einer Tankstelle angehalten und bei einem Kaffee die Akkus wieder geladen. 

Wir haben Gegenden gesehen von denen wir vorher nie gedacht hätten, das es sie gibt.

Und dass oft vor unserer Haustür in den Weinbergen. Dort ist es unfassbar schön und außer dem Winzer oder ein paar Wanderer trifft man dort niemand. 

 


Mit den E-Bikes durch Rheinhessen

Warum ist es am Rhein so schön?

Gestern sind wir gleich nach dem Frühstück aufgebrochen um eine "Runde" mit unseren E-Bikes zu drehen. Meine liebe Frau hatte noch schnell ein paar Donuts selbst gemacht und um das schon mal vorweg zu nehmen, die waren der Hammer!

Kaffee in die Thermoskanne und ein paar kalte Getränke in die Mini-Kühltaschen und es konnte los gehen. Da mein neues Hobby mein YouTube Kanal ist wollte ich dieses mal anstatt Bilder ein Video von unserer Tour machen.  Meine Frau hatte dieses Jahr ein Bänderriss im rechten Fuß, so dass wir kaum mit den Rädern gefahren sind. Tja es kommt halt alles anders als man denkt...

Diese mal zog es mich wieder Richtung Oppenheim in die Weinberge, wo ich ein schönes Plätzchen kenne, von dem man einen super geilen Ausblick hat. Es war ziemlich windig, aber was soll's, schließlich haben wir ja Rückenwind eingebaut. Die Sonne lachte am Himmel und es machte wieder richtig Spaß mit den Bikes am Rhein entlang zu fahren.

Nach dem Kaffee trinken musste ich, weil der Wartturm bei Nierstein geschlossen hatte unbedingt noch nach Schwabsburg auf den Turm. Ich kann jedem nur empfehlen da mal hoch zu steigen. Der Eingang ist nur ein dunkles Loch und der Aufstieg schön gruselig :)

Zuhause angekommen, haben wir dann, trotz regen noch schön gegrillt. Unsere Akku, die durch den ganzen Stress der letzten Wochen auf der Arbeit ziemlich leer waren haben wir an diesem Tag wieder aufgeladen. Und die leeren Akkus unserer E-Bikes am gleichen Abend noch an der Steckdose.


 

Zellertal Radweg

Auerbacher Schloß

Das Auerbacher Schloß liegt an der südhessischen Bergstraße. Als ich mir das Teil von unten angesehen habe, sagte ich nur zu meiner Frau: "Da kommen wir nie hoch".

Da unsere Akku aber noch genug Saft hatten, haben wir es natürlich versucht. Den Turbo rein (da hat man die meiste Unterstützung vom Motor) und reintreten was das Zeug hält :). Unsere Bikes haben uns nicht enttäuscht und  unser Kreislauf wurde ganz schön in Schwung gebracht.


Zellertal Radweg