Mit den E-Bikes durch Rheinhessen

Warum ist es am Rhein so schön?

Gestern sind wir gleich nach dem Frühstück aufgebrochen um eine "Runde" mit unseren E-Bikes zu drehen. Meine liebe Frau hatte noch schnell ein paar Donuts selbst gemacht und um das schon mal vorweg zu nehmen, die waren der Hammer!

Kaffee in die Thermoskanne und ein paar kalte Getränke in die Mini-Kühltaschen und es konnte los gehen. Da mein neues Hobby mein YouTube Kanal ist wollte ich dieses mal anstatt Bilder ein Video von unserer Tour machen.  Meine Frau hatte dieses Jahr ein Bänderriss im rechten Fuß, so dass wir kaum mit den Rädern gefahren sind. Tja es kommt halt alles anders als man denkt...

Diese mal zog es mich wieder Richtung Oppenheim in die Weinberge, wo ich ein schönes Plätzchen kenne, von dem man einen super geilen Ausblick hat. Es war ziemlich windig, aber was soll's, schließlich haben wir ja Rückenwind eingebaut. Die Sonne lachte am Himmel und es machte wieder richtig Spaß mit den Bikes am Rhein entlang zu fahren.

Nach dem Kaffee trinken musste ich, weil der Wartturm bei Nierstein geschlossen hatte unbedingt noch nach Schwabsburg auf den Turm. Ich kann jedem nur empfehlen da mal hoch zu steigen. Der Eingang ist nur ein dunkles Loch und der Aufstieg schön gruselig :)

Zuhause angekommen, haben wir dann, trotz regen noch schön gegrillt. Unsere Akku, die durch den ganzen Stress der letzten Wochen auf der Arbeit ziemlich leer waren haben wir an diesem Tag wieder aufgeladen. Und die leeren Akkus unserer E-Bikes am gleichen Abend noch an der Steckdose.