Geburtstagsgeschenk :)


 

Ich habe heute von meiner lieben Frau ein Einhell TC-US 400 Band und Tellerschleifer zum Geburtstag bekommen. Ich konnte mein Glück kaum fassen und als ich endlich von der Arbeit nach Hause kam habe ich das Ding gleich ausgepackt.......

Alter!

So wurden die Maschinen vor 50 Jahren in Deutschland gebaut. Unglaublich Grobschlächtig, die Gummifüße stinken entsetzlich und ein paar Schrauben waren auch locker. Die Plastikanbauteile sind so grottenschlecht verarbeitet und  passen nur mit Gewalt zusammen, also echt ohne Worte.

Als ich das "Ding" dann zusammengebaut hatte und endlich der Stecker in der Dose war habe ich nach dem einschalten gleich gemerkt wie super leise und leicht das Maschinchen läuft. So schlecht wie der erste Eindruck auch war, wollte ich garnicht mehr aufhören irgendwelche Leisten und Brettchen damit zu schleifen.

Die Maschine tut was sie soll, nämlich arbeiten und das funktioniert sehr gut. Am Wochenende werde ich sie mal auseinander nehmen und testen wie leicht sich das Band wechseln läßt. 

 

P.s.: der Motor war nach 10 min kochend heiß, aber das "Ding"lief immer noch super weiter.

 

 

 


Der erste Teil meiner Tests der Einhell TC-US 400 ist abgedreht. Was soll ich sagen der Tellerschleifer bringt eine echt gute Leistung. Das Plastikteil für die Absaugung ist mittlerweile auch im nu angeschraubt. Die Absaugung vom Tellerschleifer funktioniert sehr gut! Leider ist der kleine Schlauch nicht im Lieferumfang enthalten. Den habe ich einfach von meiner Minihandkreissäge genommen :). Damit der Schlauch auch daranpasst habe ich einen 12er Dübel als Adapter mißbraucht. Hauptsache es funkt. Das Video hab ich mitten in der Nacht gedreht, weil ich bei der Hitze nicht schlafen konnte. Leider war ich nachts um 2:00 Uhr nicht so gesprächig. Es ist jetzt 21:00 Uhr und immer noch 28° am Küchenfenster.

 

 



Liebes Tagebuch,

 

der 2. Teil von meinem Test ist abgedreht und ich bin ziemlich traurig, weil mein kleines Maschinchen doch mehrere eklatante Schwächen an den Tag gelegt hat. Da es ein Geburtstagsgeschenk ist und ich keine hunderte von Euronen für eine super duper Schleifmaschine habe, werde ich sie behalten. 

Ich habe gerade eine Idee, wie ich mir eine schöne Schleifstation bauen werde. Sie soll wie alles was ich mache nicht so teuer aber dafür super stabil werden. Ich werde sie aus 6x4 Kanthölzer und OSB-Platten bauen. Sie wird......

P.s.: Zum schleifen vom Rasenmähermesser ist sie super geeignet :)